Philosophie

Seit 1986 sind wir in der Informatik tätig und haben in dieser Zeit schon sehr viele Installationen gesehen und betreut. Darunter war von exzellenten Systemen bis zu schlechten Installationen alles anzutreffen.
In vielen Fällen sind die Systeme historisch gewachsen. Die Verantwortung wurde oftmals an falschen Stellen platziert, zu viele redeten mit, es entstand Wildwuchs oder es wurde nur das nötigste gemacht.

Durch diesen Umstand ist es nicht selten schwierig ein System zu warten und zu pflegen.
Es resultieren daraus oft folgende Probleme:Philosophie

  

 

  • Systemabstürze
  • keine harmonische Zusammenarbeit der eingesetzten Hardware
  • Softwareinstallationen und Updates schwierig
  • Langsame Arbeitsstationen
  • Nicht ausgewertete Logfiles
  • Vernachlässigte Backups
  • Systemwiederherstellung oft nicht möglich
  • u.s.w.

 

 

Der mutige Schritt ein System durch eine fremde Firma einmal durchchecken zu lassen kann unter Umständen enorm Kosten einsparen, weil im täglichen Betrieb manchmal einfach der Mut fehlt, eingetretene Pfade zu verlassen.
Mit neuen modernen Mitteln kann mit grosser Sicherheit eine einfache, klar strukturierte Informatik erreicht werden.

 

Oftmals ist eine komplette Neuinstallation die kostengünstigste Variante, weil:

 

  • eine Bereinigung sehr zeitaufwendig sein kann
  • mit den alten Geräten eine Verbesserung schwierig oder gar unmöglich ist
  • es die zeitsparendste Variante ist

 

Eine klar strukturierte und moderne Informatik ist mit Sicherheit um einiges kostengünstiger als eine alte, unsichere und absturzgefärdete Installation.